Ihr mögt Jan Böhmermann? Ihr mögt die Sendung Neo Magazin Royal? Dann ist das kostenlose Spiel eigentlich schon Pflicht. Auf der Suche nach der Glatze muss man nicht nach Dresden reisen sondern William suchen. Dabei klickt man sich in guter, alter, Art und Weise durch das Point & Click-Adventures. Die Grafik? Extra „schlecht“ – die Gags? Durchaus vorhanden und der Spielspaß? Nun, wer damals Maniac Mansion oder Day of the Tentacle durchgespielt hat, der wird Neo Magazin Game Royale in einer guten halben Stunde abgehakt haben. Wer aus dem Saarland kommt, der wird vermutlich 2016 noch viel Spielspaß haben.  Das Neo Magazin Royal geht in die Winterpause, doch ihr müsst ja nicht auf die Protagonisten verzichten. Das Spiel gibt es für den Mac, für den Windows-PC, für das iPhone / iPad und auch für weitere Devices. Dazu ist es kostenlos – was will man eigentlich mehr? Einen Thermomix-Gag? Gerne:

neo-magazin-game-royale

Dafür zahle ich übrigens gerne GEZ! Also für das Neo Magazin Royal und natürlich auch für solche Spiele.

Dieser Beitrag wurde unter Tests erstellt. Lesezeichen setzen: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite